D-83324 Ruhpolding +49 (0)8663 18 49 Öffnungszeiten »mehr erfahren info@ski-sofort.de

Tipps vom Skiprofi Alfons Pichler

sohlen.jpg

Auf die Sohle kommt es an!!

individuell angepasste Einlegesohlen geben Halt und Sicherheit

Tipps vom Skiprofi Alfons Pichler (Ski-ALM Ruhpolding)

Den Einlegesohlen wird viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt - dabei sind sie buchstäblich die Basis für einen gut sitzenden Schuh. Individuell angepasste Innensohlen sind für Rennläufer ganz selbstverständlich – dass auch Freizeitsportler davon profitieren, weiß Alfons Pichler aus eigener langjähriger Erfahrung und als geprüfter Skilehrer.

Alfons, jeder Skischuh ist doch standardmäßig schon mit einer Innensohle ausgestattet – was kann man da noch besser machen?
Das ist schon richtig. Allerdings leisten diese Standard-Fußbetten nicht viel. Wie auch? Die Fußformen sind einfach zu verschieden, jeder Fuß ist anders. Der eine hat einen Plattfuß, der nächste einen Hohlfuß. Eine Serien-Patentlösung gibt’s da nicht, denn die Fußform ist so individuell wie ein Fingerabdruck.

Wo sind also die Grenzen von Standard-Innensohlen?
Gute Standard-Fußbetten geben Dir zwar soliden Fersenhalt. Aber wenn der Fuß müde wird, erhält er zu wenig Unterstützung – es kommt dann zu Fehlstellungen. Die Folgen können Schmerzen und ein erhöhtes Unfallrisiko sein.

Wie kann ich meinen Füßen etwas Gutes tun?
Ein individuell angepasstes Fußbett wirkt oft Wunder. Es funktioniert wie ein unterstützendes Fundament, entlastet den Fuß, verbessert den Sitz der Schuhe und die Kraftübertragung auf den Ski.

Für wen ist eine „Sohle nach Maß“ besonders sinnvoll?
Eigentlich für jeden Sportler, egal ob freizeit- oder leistungsorientiert, der einen Schuh mit guter Performance sucht. Du musst Dir vorstellen, an jeder Fußsohle befinden sich 426 Druckrezeptoren. Wenn das Körpergewicht durch eine Maß-Sohle gleichmäßig über die gesamte Fläche der Fußsohle verteilt wird, fühlt sich das einfach besser an. Und Du spürst den Fuß besser, was besonders beim Skilaufen ein sicheres Gefühl gibt. So ganz nebenbei hilft eine gute Sohle auch bei Fußproblemen: Speziell beim Skilauf verhindert die gleichmäßig verteilte Belastung unangenehmes Fußbrennen. Oder denk an Druckschmerzen am Knöchel: Hier verhindert eine Maßeinlage, dass der Fuß bei Ermüdung nach innen knickt.

Hast Du auch einen Tipp gegen kalte und eingeschlafene Füße?
Ja, auch hier hilft eine Maßsohle. Sie unterstützt den Fuß und bietet guten Halt. Dadurch müssen auch die Schnallen der Skischuhe weniger eng geschlossen werden. Blutgefäße und Nerven werden nicht mehr abgeschnürt, Deine Füße bleiben beweglich und angenehm warm.

Wie viel muss ich denn für eine Maßsohle investieren?
Eigentlich nicht viel: 45,- Euro für ein Paar guter Sohlen, die meist länger halten als der Skischuh – und zehn Minuten für die Profi-Anpassung bei uns im Laden. Am besten, du informierst Dich unverbindlich bei uns im Laden, denn fragen kostet gar nichts!

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.